Impressum

Inhalt & Betrieb

Anbieter im Sinne des TMG bzw. RStV ist die
Stadt Knittlingen (Website-Betreiber)
B├╝rgermeister Alexander Kozel
Marktstra├če 19
75438 Knittlingen
Fon: 07043 373-0
Fax: 07043 373-90
E-Mail schreiben

Die Stadt Knittlingen ist eine K├Ârperschaft des ├ľffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den B├╝rgermeister Alexander Kozel. Inhaltlich Verantwortlicher gem├Ą├č ┬ž 5 Telemediengesetz (TMG): Alexander Kozel (Anschrift wie oben).

Urheberrecht

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, urheberrechtlich gesch├╝tzt. Die Seiten d├╝rfen ausschlie├člich zum privaten Gebrauch vervielf├Ąltigt, ├änderungen nicht vorgenommen und Vervielf├Ąltigungsst├╝cke ohne Genehmigung nicht verbreitet werden.

Soweit wir dem Nutzer Software zum Download im Rahmen der Web-Seiten anbieten, beschr├Ąnkt sich die Nutzungsberechtigung

Inhalte und Haftungsausschluss bei Querverweisen

Wir sind als Website-Betreiber und Inhaltsanbieter (Content provider) f├╝r die “eigenen Inhalte”, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis halten wir insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die als solche durch farbige Markierung gekennzeichnet sind. F├╝r diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen (d. h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis haben und es uns technisch m├Âglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

“Links”

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Wir haben bei der erstmaligen Verkn├╝pfung zwar den fremden Inhalt daraufhin ├╝berpr├╝ft, ob durch ihn eine m├Âgliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgel├Âst wird. Wir sind aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die wir in unserem Angebot verweisen, st├Ąndig auf Ver├Ąnderungen zu ├╝berpr├╝fen, die eine Verantwortlichkeit neu begr├╝nden k├Ânnten. Erst wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitstellen, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausl├Âst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit uns dies technisch m├Âglich und zumutbar ist. Die technische M├Âglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von unserer Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Die Einrichtung eines Hyper- und eines Inline-Links von anderen Webseiten auf unsere Website ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung wird ausdr├╝cklich untersagt. Insbesondere ist es unzul├Ąssig, unsere Website oder deren Inhalte mittels Hyperlink in einem Teilfenster (Frame) einzubinden oder darzustellen.

Benutzungsregel

Zu zahlreichen Seiten, insbesondere Informationsangeboten, besteht ein unentgeltlicher und freier Zugang f├╝r Interessenten. F├╝r diese frei nutzbaren Seiten ├╝bernehmen wir keine Verantwortung f├╝r die Aktualit├Ąt, Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit der Inhalte.

Der Abruf der bereitgehaltenen Informationen darf nur in einer Weise geschehen, der die Nutzung unseres Online-Angebotes durch die ├╝brigen Besucher nicht wesentlich beeintr├Ąchtigt.

Bildlizenzen

Auf diversen Seiten wurde eine Auswahl der in dieser PDF aufgelisteten Fotolia-Bilder verwendet.

Annahme verschl├╝sselter elektronischer Post

Wir k├Ânnen aus technischen und organisatorischen Gr├╝nden zurzeit noch keine verschl├╝sselten E-Mails entschl├╝sseln. Falls Sie uns vertrauliche Informationen senden wollen, bitten wir Sie, hierzu die Briefpost zu verwenden.

Annahme signierter elektronischer Post

Leider k├Ânnen wir aus technischen und organisatorischen Gr├╝nden zurzeit noch keine elektronischen Signaturen auf Echtheit und G├╝ltigkeit pr├╝fen. Wir k├Ânnen derzeit weder verschl├╝sselte noch signierte elektronische Post empfangen. Dies hat zur Folge, dass Sie Dokumente, die einem Schriftformerfordernis unterliegen, das hei├čt der pers├Ânlichen Unterschrift, nicht in elektronischer Form ├╝bersenden k├Ânnen. Wir bitten Sie deshalb, in diesen F├Ąllen auf die papiergebundene Kommunikation auszuweichen.